Willkommen

Bei Fasterpoly bekommen Sie bezahlbaren 3D-Druck, Rapid Protoyping oder Fabbing für gewerbliche und private Anwendungen.

Zufallsbilder

Ring aus dem 3D-Drucker Müllcontainer Faster Hedgehog als CAD-Modell Faster Horse als CAD-Modell

Neueste Beiträge

Mai 2016
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

3D-Objekt als Grundlage für Bronze-Replikat von Medaillon gefertigt

Zum 246. Todestag des Dichters Christian Fürchtegott Gellert wurde für die Grabplatte im Leipziger Grassimuseum ein neues Bronze-Replikat des verschwundenen Medaillons eingeweiht. Grundlage für den Guss des Medaillons war ein 3D-Druck-Modell. Für die Entstehung des Medaillons wurde in folgenden drei Schritten vorgegangen:

1. 3D-Scan des Gipsabdrucks des verschwundenen Medaillons Um beschädigende oder einfärbende Abformungen am Original zu vermeiden, wurden für das Replikat aus

3D-Objekt als Grundlage für Bronze-Replikat von Medaillon gefertigt weiterlesen

3D-gedrucktes Tastmodell des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig

Völkerschlachtdenkmal, 3D-gedruckt; Quelle: Rapidobject

Leipzig, 08.12.2015: Ab sofort können Blinde und Sehbehinderte das Völkerschlachtdenkmal als 3D-Druck-Modell ertasten. Hierfür steht den Besuchern das Modell des Denkmals mit seinen 91 cm im unteren Eingangsbereich zur Verfügung.

Der barrierefreie Besuch des Völkerschlachtdenkmals ist etwas ganz Besonderes. Denn nur selten können sehbehinderte Menschen meterhohe Denkmäler originalgetreu ertasten. Aufgrund von 3D-Daten, die für die 3D-Druck-Fertigung erhoben werden, können auch 91 Meter große

3D-gedrucktes Tastmodell des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig weiterlesen

Bitfäule – neues Buch von Petra Fastermann

Bitfäule: neues Buch von Petra Fastermann

Angefangen hatte alles damit, dass man auf den sorgsam aufbewahrten, mühevoll aufgenommenen Musik-Kassetten plötzlich nach 20 Jahren beim „Abspielen“ kaum noch etwas hören konnte, obwohl der Kassettenrecorder einwandfrei in Ordnung war. Es geschah in den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, dass alle sich darüber wunderten, wie es sein konnte, dass die schönen Hits aus den Siebzigern wie durch Zauberhand von ihren Kassetten verschwunden waren. Was jetzt kommt, hat eine neue Dimension. Es droht der große, alles vernichtende Datenverlust. Sein Name: Bitfäule. Ein Horror-Szenario. Aber Martin Saum aus Erlangen wird dafür sorgen, dass die Welt deshalb nicht untergeht. Nebenbei wird der bis dahin immer als Verlierer geltende Mann auch noch die Frau seines Lebens kennen lernen.

Bitfäule – neues Buch von Petra Fastermann weiterlesen

Neues Buch 3D-Drucken/generative Fertigungstechnik – jetzt erschienen

TechnikbuchCover

Das neue Buch von Petra Fastermann mit dem Titel 3D-Drucken: Wie die generative Fertigungstechnik funktioniert ist jetzt im Springer-Verlag erschienen. Es umfasst 132 Seiten mit  26 Abbildungen, Paperback. Ladenpreis in Deutschland: 14,99 EUR, ISBN-Nummer: 978-3-642-40963-9

Dieses Buch soll jedem, der schon einmal von 3D-Druck gehört hat, kurz und knapp eine Einführung in die auch Privatpersonen immer zugänglichere Zukunftstechnologie geben. Damit verfolgt es vor

Neues Buch 3D-Drucken/generative Fertigungstechnik – jetzt erschienen weiterlesen

Neues Buch jetzt erschienen: Die Macher der dritten industriellen Revolution: Das Maker Movement

Die Macher der dritten industriellen Revolution

Das neue Buch von Petra Fastermann mit dem Titel „Die Macher der dritten industriellen Revolution: Das Maker Movement“ (ISBN 978-3-848-26074-4) ist jetzt bei Books on Demand erschienen. Es umfasst 156 Seiten und 32 Abbildungen, Paperback. Ladenpreis: 15,90 EUR

 

Dieses Buch wurde für Macher und alle, die es werden wollen, geschrieben. Einerseits beschreibt es das Selbstmachen als Teil der dritten industriellen Revolution. Andererseits

Neues Buch jetzt erschienen: Die Macher der dritten industriellen Revolution: Das Maker Movement weiterlesen

EuroMold zum ersten Mal in Düsseldorf

projectEGG von Michiel van der Kley

Zum ersten Mal findet dieses Jahr in Düsseldorf die EuroMold statt – in kleinerem Rahmen als bisher in Frankfurt.

Besonders eindrucksvoll und nicht zu übersehen ist das project EGG.  Dabei handelt es sich um ein Design von Michiel van der Kley. Das große offene Gebäude besteht aus 4.760 individuell 3D-gedruckten „Steinen“. Diese wurden Stück für Stück von einer Community von 3D-Druckern aus der gesamten

EuroMold zum ersten Mal in Düsseldorf weiterlesen

Doolydoo – aus Kinderzeichnungen werden farbige 3D-Figuren

Quelle: Doolydoo

Etwas Neues kreieren – das wollten die Gründer von Doolydoo und haben es auch geschafft. Mit ihrem Service Doolydoo ist dem 2014 gegründeten Unternehmen gelungen, Kinderzeichnungen in 3D-gedruckte Figuren zu verwandeln. Dadurch bekommen Kinder und Eltern eine neue Perspektive zu den Künsten der Lieblinge.

Kinderzeichnungen schmücken nicht nur traditionell den Kühlschrank, sondern auch die Schrankwand, das Büro und die Wände im Haushalt. Nun können

Doolydoo – aus Kinderzeichnungen werden farbige 3D-Figuren weiterlesen

3D-grenzenlos – das Online-Magazin zu Themen rund um den 3D-Druck

Wer sich für 3D-Druck interessiert, sollte 3D-grenzenlos kennen, das kostenlose Online-Magazin zu Themen rund um den 3D-Druck. Wer gern tagesaktuell auf dem Laufenden dazu bleiben möchte, was es Neues zum Thema 3D-Druck gibt und wie sich alles rasant verändert, der findet auf der ständig erweiterten und aktualisierten Webseite von 3D-grenzenlos alles Wissenswerte: sei es zu interessanten Entwicklungen im 3D-Druck, bemerkenswerten 3D-Objekten oder auch neuen

3D-grenzenlos – das Online-Magazin zu Themen rund um den 3D-Druck weiterlesen

Feuerwehr, 3D-gedruckt

Feuerwehr

Für die Rosenbauer International AG, einen der weltweit führenden Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen, fertigte die Rapidobject GmbH aus Leipzig detailgetreue Präsentationsmodelle des hochmodernen Großtanklöschfahrzeuges CBS (Customized Body System) mittels innovativer 3D Druck-Verfahren. Die aufwendigen 3D Modelle wurden zu Werbezwecken von der Rosenbauer International AG beauftragt.

Die Rosenbauer International AG beauftragte die Anfertigung der 3D Druck Präsentationsmodelle für einen Großkunden. Vorausgegangen war ein Großauftrag beim

Feuerwehr, 3D-gedruckt weiterlesen

Fabucation – das Lehrbuch zu 3D-Druck

Fabucation

Für den Unterricht zu 3D-Druck in Schulen ist soeben ein Lehrbuch auf den Markt gekommen:

Fabucation. 3D-Druck in der Schule: Die revolutionäre Technologie und ihre Folgen einfach erklärt, ISBN 978-3-7357-5802-6, Ladenpreis Deutschland (Paperback): 22,99 EUR, E-Book: 12,99 EUR, 80 Seiten,

ist gerade bei Books on Demand erschienen.

Dean Ciric ist Gründer und Geschäftsführer von Fabmaker, einem Hersteller von schultauglichen 3D-Druckern.

Fabucation – das Lehrbuch zu 3D-Druck weiterlesen

CeBIT 2014 und 3D-Druck

Der Fabmaker-3D-Drucker

Am letzten Tag der CeBIT war ich in Hannover, um mich insbesondere im Bereich 3D-Druck ein wenig umzusehen und im Fachforum nach dem Vortrag von Dean Ciric der Firma Fabmaker aus Braunschweig über die Notwendigkeit von 3D-Druck in den Schulen mitzudiskutieren.

Chris Töppe und Dean Ciric, Geschäftsführer von Fabmaker, haben den 3D-Drucker E1, der speziell für den Gebrauch in Schulen entwickelt wurde, bei der

CeBIT 2014 und 3D-Druck weiterlesen

Drei wichtige Messen mit Thema 3D-Druck nächste Woche

Zeitgleich finden in der kommenden Woche einige interessante Messen statt, so dass es schwierig wird, sich zu entscheiden. Wer kann, besucht am besten alle drei Messen in der einen Woche.

Mit der Inside 3D Printing in Berlin (10. bis 11. März 2014) kommt die führende B2B-Konferenz zum Thema 3D-Druck nach Deutschland.

Der Link dazu: http://inside3dprinting.de/de/

Vom 11. bis 15. März 2014 findet in

Drei wichtige Messen mit Thema 3D-Druck nächste Woche weiterlesen